Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"

Feiner schwarzer Streifen auf dem großen Zeh.

Gefragt am 05.03.2020
13:03 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 76

 

Guten Tag. Kurz zu mir ich bin männlich und 27 Jahre alt. 2017 ist mir aufgefallen, dass an meinem Fingernagel des Zeigefingers der rechten Hand oben von der Nagelspitze nach unten ein feiner schwarzer Streifen sichtbar war. Dieser war nicht mal 2mm lang und wirklich sehr sehr schmal, nicht einmal 0,2mm und hat daher nicht mal 25% des Nagels eingenommen. Dieser Streifen lässt sich nach wenigen Tagen des Nachwachsens der Nägel abschneiden. Der Streifen scheint für mein Empfingen durch feinste Verletzungen unterm Nagel zu entstehen. Was dabei nun allerdings auffällig ist, ist dass dieser Streifen in genau der selben Form, nur noch kürzer (zwischen 1-1,5mm) seit etwa 1,5 Jahren auch am Zehennagel des rechten Fußes auftaucht, dieses mal allerdings etwas weiter weg oben von der Nagelspitze. Es verhält sich so, dass diese besagten Streifen sich abschneiden lassen und dann etwa alle 6 Monate zurückkehren, immer in der für mein Auge gleichen Form. Ich beobachte die Streifen natürlich, wenn sie dann da sind und diese verändern sich tatsächlich kein Stück.Tatsächlich habe ich diese Streifen nur an diesen beiden Stellen, einmal hatte ich diesen auch am Daumen, der war allerdings nur einmal da.
Was in dem Zuge eventuell noch interessant sein könnte ist, dass ich auch in unregelmäßigen Zeitabständen an mehreren meiner Finger rote, ganz kleine Striche habe auf dem Nagelwall, diese verschwinden dann von selbst nach ein paar Tagen wieder.
Des Weiteren hat meine Mutter eine Gerinnungsstörung (nimmt Medikamente zur Blutverdünnung). Auch ich neige dazu, unter anderem sehr lange zu bluten. Es ist allerdings nicht ärztlich abgeklärt, ob ich auch tatsächlich darunter leide, aber es würde ins Bild der allgemeinen Symptomatik passen.
Abschließend lässt sich sagen, dass ich einfach gerne eine Aussage von einer Stelle hätte, man liest ja im Internet auch sehr viel (Stichwort Melanom, auch wenn die Symptomatik hier wenn dann nur entfernt zutrifft) und wollte daher mal eine Expertenmeinung zu dem Thema haben. Foto ist angehangen, sollte dies nicht gehen anbei ein Direktlink:

https://www.bilder-upload.eu/bild-7505de-1583408713.jpg.html

vielen Dank im Voraus!

Wie dem auch sei, man findet im Internet dann natürlich vieles und ich wollte daher einfach mal eine Antwort erhalten von einer Stelle aus, um einen Richtwert zu erhalten.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 05.03.2020
13:03 Uhr
Dr med Hans-Jürgen Bartels Dr med Hans-Jürgen Bartels Beantwortet am 05.03.2020
13:21 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 05.03.2020 13:21 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 76

Antwort von Dr med Hans-Jürgen Bartels (Frage zu Allgemeinmedizin)

Hallo,erstmal die Frage nach einem Melanom ist schnell beantwortet.Ein Melonom kommt und geht nicht sondern bleibt lokal vorhanden und macht auch keine strichförmige Veränderung ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung