Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Vermietung / Verpachtung"

15 Prozent Grenze durch Aufteilung sichern

Gefragt am 18.09.2016
21:01 Uhr | Einsatz: € 100,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1215

 

Thema Gebäude Anschaffungsnaher Herstellungsaufand / Erhaltungsaufwand

Guten Tag

Kann ich durch Verteilen der Kosten einer Renovierungsmaßnahme auf mehrere Jahre in einem telweise vermieteten, teilweise zu Wohnzwscken eigen genutzten Gebäudes (Austausch Heizungsanlage, kein höherer Standard) die 15%-Grenze aushebeln?

Habe vor 2 Jahren ein Wohnhaus mit Einliegerwohnung gekauft, ELW ist vermietet, Rest nutze ich selbst. Anschaffungskosten Gebäude (ohne Grdst): 215t EUR
Kosten Austausch Heizung: 41.000 EUR Netto

Damit wäre die 15%-Grenze schon überschritten. Wenn ich die 41t jetzt auf 5 Jahre verteile, bleibe ich in den 3 Jahren unter 15%. Funktioniert das? Ich glaube eher nicht, aber lieber einmal mehr fragen...

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 18.09.2016
21:01 Uhr
Dipl.-Kfm. Frank-Olaf Illiges Dipl.-Kfm. Frank-Olaf Illiges Beantwortet am 19.09.2016
16:19 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 19.09.2016 16:19 Uhr | Einsatz: € 100,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1215

Antwort von Dipl.-Kfm. Frank-Olaf Illiges (Frage zu Vermietung / Verpachtung)

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes sowie der Regeln dieser Plattform beantworte.

Bitte beachten Sie, dass meiner Ausführung der dargestellte Sachverhalt zu Grunde liegt, und dass Hinzufügen, Weglassen, Änderung der Angaben oder die Zweideutigkeit der Informationen das steuerrechtliche Ergebnis ändern können. Bitte beachten Sie, dass dies eine individuelle vollumfängliche Beratung jedoch nicht ersetzen kann ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Vermietung / Verpachtung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Vermietung / Verpachtung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung