Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Umsatzsteuer"

Differenzbesteuerung und Regelbesteuerung parallel - Rechnungsstellung

Gefragt am 30.05.2016
23:06 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1401

 

Ich baue gerade einen Onlineshop für gebrauchte LP/CD/DVD auf. Ware beziehe ich bisher ausschließlich von Privatpersonen. somit habe ich steuerlich für die Differenzbesteuerung optiert. Da es sich bei den Einkäufen nur um Kleinstbeträge (in der Rgel bis 100 EUR) handelt, werde ich die Gesamtsummenbildung (Verkäufe abzgl Einkäufe)
zur Ermittlung der Umsatzsteuer zur Anwendung bringen.
Der Verkauf erfolgt an Privatpersonen weltweit.

Ca. 10-15% ist Ware, die ich als Neuware mit Ust eingekauft habe und auch als solche (also auch mit MwSt-Ausweis) wiederverkaufe.
Für Gebraucht- und Neuware werden getrennte Aufzeichnungen geführt.

Die sich ergebende Frage betriftt nun die Rechnungsstellung:
wenn ein Kunde online jetzt Neuware (19%) und gleichzeitig Gebrauchtware (Differenzbesteuerung) bestellt, müssen dann 2 getrennte Rechnungen erstellt werden (was für den Kunden ja schwer nachvollziehbar ist) oder ist es möglich eine Rechnung zu erstellen und bei jedem Artikel den betreffenden Steuersatz (19% bzw. 0%) anzugeben? Buchungstechnisch werden die Beträge natürlich gesplittet und getrennt aufgezeichnet.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 30.05.2016
23:06 Uhr
Steuerberater Udo Glinka Steuerberater Udo Glinka Beantwortet am 30.05.2016
23:38 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 30.05.2016 23:38 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1401

Antwort von Steuerberater Udo Glinka (Frage zu Umsatzsteuer)

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

gerne beantworte ich Ihre Anfrage wie folgt:

Nach § 14 Abs. 4 UStG muss eine Rechnung das nach Steuersätzen und einzelnen Steuerbefreiungen aufgeschlüsselte Entgelt für die Lieferung oder sonstige Leistung enthalten ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Umsatzsteuer"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Umsatzsteuer"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung