Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Steuererklärung"

Urteil BFH -Aktenzeichen siehe Fragetext- anwendbar?

Gefragt am 21.08.2019
11:36 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 84

 

In einem ersten Schritt geht es mir um die Frage, ob das Urteil vom 24. Oktober 2017 (Az.: VIII R 13/15) BFH auf den insolvenzbedingten Quasi-Totalverlust von ISIN AT0000A0U9J2 - WKN A1MLSS - Scholz Holding, Inh-Schv.V.2012(2017)
anwendbar ist.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 21.08.2019
11:36 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 21.08.2019
14:22 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 21.08.2019 14:22 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 84

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Steuererklärung)

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne im Rahmen einer Erstberatung beantworten möchte.

Grundsätzlich sieht das von Ihnen angesprochene BFH-Urteil vor, dass der Verlust einer privaten Kapitalforderung steuerlich geltend gemacht werden kann, wenn endgültig fest steht, dass diese (teilweise) ausfällt. Allerdings reicht es nicht aus, wenn lediglich das Insolvenzverfahren eröffnet wird ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Steuererklärung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Steuererklärung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung