Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Steuererklärung"

MacBook als Student von der Steuer absetzen

Gefragt am 27.07.2021
14:48 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 309

 

Guten Tag!

Ich bin gegenwärtig Angestellter in Vollzeit. Wenn ich mich dazu entscheide neben der Arbeit noch ein Informatikstudium zu absolvieren und mir für dieses Studium ein neues MacBook Pro kaufe, dann kann ich diese Kosten von der Steuer absetzen. Ist das richtig?

Müsste ich das als Werbungs- oder Fortbildungskosten angeben?

Muss ich über drei Jahre jeweils 33% oder über fünf Jahre jeweils 20% des Einkaufspreises absetzen?

Was geschieht wenn ich das Studium nicht abschließe und das Studium nach 1-2 Semestern abbreche? Kann ich die Kosten trotzdem absetzen?

Danke für ihre Mühe!

Viele Grüße,
Sven Jobst

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 27.07.2021
14:48 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 27.07.2021
15:56 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 27.07.2021 15:56 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 309

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Steuererklärung)

Guten Tag und vielen Dank für die Nutzung von frag-einen.com!

Zu Ihrer Frage möchte ich Ihnen gerne folgende Auskunft erteilen.

Sofern Sie bereits eine Erstausbildung absolviert haben, können Sie die Kosten für das Studium im Rahmen der Werbungskosten geltend machen, wenn Sie später einmal (voraussichtlich) Einkünfte dadurch erzielen (z.B. Arbeit als Informatiker). Ansonsten wäre ein Abzug im Rahmen der Sonderausgaben bis zu 6.000 EUR p.a. möglich ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Steuererklärung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Steuererklärung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung