Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Steuererklärung"

Familienheimfahrten bei doppelter Haushaltsführung mit Privatauto absetzen und Dienstwagen als Zweitwagen nutzen

Gefragt am 22.07.2020
11:07 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 55

 

Hallo,

ich plane, mir einen Dienstwagen zu leasen (typisches Arbeitgeberleasing mittels Gehaltsumwandlung, geldwerter Vorteil mit Pauschalmethode, 1%-Regel Bruttolistenpreis, 0.03%-Regel für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte).

Bisher habe ich keinen Dienstwagen und konnte deshalb meine Familienheimfahrten (1 x pro Woche) mit meinem Privatauto im Rahmen der doppelten Haushaltsführung mit 0.30 Euro/km absetzen (wenn ich diese dann mit dem Dienstwagen fahren würde, geht das wohl nicht mehr).

Ich würde die Familienheimfahrten jedoch weiterhin mit meinem Privatauto fahren (und den Dienstwagen als eine Art Zweitwagen für die Fahrten zwischen Zweitwohnung und Arbeitsstätte nutzen).

Frage: Kann ich in diesem Fall auch weiterhin die 0.30 EUR/km für die Familienheimfahrten absetzen bzw. was muss ich in der Steuererklärung dann wie angeben?

Wäre für jegliche weitere Tipps dankbar!

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 22.07.2020
11:07 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 22.07.2020
13:15 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 22.07.2020 13:15 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 55

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Steuererklärung)

Guten Tag und vielen Dank für die Nutzung von frag-einen.com!

Ihre Frage möchte ich Ihnen gerne im Rahmen einer Erstberatung beantworten. Bitte beachten Sie, dass dieses Forum eine persönliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern nur als erste steuerliche Einschätzung dient.

Grundsätzlich bestimmt § 9 Abs. 1 Nr. 5 Satz 8, dass Familienheimfahrten mit einem Dienstwagen nicht zu berücksichtigen sind ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Steuererklärung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Steuererklärung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung