Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Steuerberater"

Veräußerungsgewinn

Gefragt am 08.01.2021
17:31 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 24

 

Hallo,
unsere beiden Söhne besitzen eine Eigentumswohnung zu gleichen Teilen.
Ein Sohn ist seit dem Kauf (Notarvertrag vom (21.06.2012) bis heute dort mit Hauptwohnsitz
gemeldet.
Wir die Eltern leben unentgeltlich mit in der Wohnnung.
Es wird nun beabsichtigt, die Wohnung in 2021 zu verkaufen. Zur Frage ob und für wen eine steuerlicher
Veräußerungsgewinn anfällt benötigen wir fachliche Unterstützung.
Besten Dank für Ihre Info

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 08.01.2021
17:31 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 08.01.2021
17:46 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 08.01.2021 17:46 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 24

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Sonstige Frage an Steuerberater)

Guten Tag und vielen Dank für die Nutzung von frag-einen.com!

Ihre Frage beantworte ich Ihnen gerne im Rahmen einer Erstberatung.

Grundsätzlich liegt ein steuerpflichtiger Veräußerungsgewinn vor, wenn zwischen Kauf und Verkauf einer Immobilie ein Zeitraum von weniger als 10 Jahren liegt. Eine Ausnahme von der Besteuerung kann dann vorliegen, wenn die Wohnung seit Kauf oder im Jahr der Veräußerung und in den vorangegangenen beiden Jahren zu eigenen Wohnzwecken verwendet wurde.

Damit würde bei Verkauf im Jahr 2021 für den Sohn, der nicht in der Wohnung lebt, auf jeden Fall ein steuerpflichtiger Veräußerungsvorgang vorliegen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Steuerberater"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Steuerberater"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung