Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Steuerberater"

private Beteiligung eines Dritten an erhaltener Provision

Gefragt am 13.02.2020
21:29 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 35

 

Guten Tag,
Folgendes Szenario:
Person A ist angestellt in einem IT-Unternehmen. Dieses Unternehmen bietet eine Provision für das Vermitteln einer IT Fachkraft (Person B).
Bezahlt wird die Provision (an Person A) nach Bestehen der Probezeit von Person B.
Die Auszahlung an Person A wird versteuert, so weit so gut.
Nun gibt es aber eine (private) Vereinbarung zwischen Person A und Person B.
Diese sieht vor, für den Fall, dass die Provision an Person A gezahlt wird, Person B einen prozentualen Anteil davon erhält.

Nun die Frage:
Wie verhält sich diese Transaktion der Zahlung von Person A and Person B aus steuerlicher Sicht?
Handelt es sich weiterhin um eine Vermittlungsprovision (obwohl Person B quasi dafür bezahlt wird, "sich selbst" zu vermitteln?)
Oder ist die Transaktion wohlmöglich sogar unabhängig zu betrachten und steuerlich ganz anders zu behandeln?
In welchem Context wäre eine solche Vereinbarung zwischen Person A und Person B einzuordnen?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 13.02.2020
21:29 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 14.02.2020
06:01 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 14.02.2020 06:01 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 35

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Sonstige Frage an Steuerberater)

Guten Morgen und vielen Dank für die Nutzung von frag-einen.com. Ihre Frage möchte ich Ihnen im Rahmen folgender Einschätzung beantworten.

Aus Sicht von A liegt zunächst einmal steuerpflichtiger Arbeitslohn vor. Wenn A Person B aufgrund einer Vereinbarung einen Teil der Provision abgeben muss, so hat B in diesem Zusammenhang Werbungskosten, die er geltend machen kann, denn diese Aufwendungen stehen im Zusammenhang mit den steuerpflichtigen Einkünften ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Steuerberater"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Steuerberater"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung