Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Steuerberater"

Änderung der Gewinnverteilung bei GbR

Gefragt am 01.11.2016
22:33 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1074

 

Wir sind eine GbR mit 3 Gesellschaftern.
Aktuell sind alle Gesellschafter zu gleichen Teilen an den Gewinnen der Gesellschaft beteiligt.
Wir wollen nun die Gewinnverteilung so anpassen, dass nur noch 2 Gesellschafter gewinnbeteiligt sind. Hintergrund der Umverteilung sind der geleistete Arbeitsaufwand der beiden Begünstigten, die in die GbR eingezahlten Beträge, aber auch steuerliche Gründe.
Da der persönliche Grenzsteuersatz dieser beiden Gesellschafter niedriger ist als der des dritten Gesellschafters, würden sich die Steuereinnahmen des Finanzamts verringern.
Dazu nun die Fragen:
Muss eine Änderung der Gewinnverteilung gegenüber dem Finanzamt begründet werden?
Wenn ja: Was sind zulässige Gründe?
Welche Inhalte muss die Anzeige der Änderung der Gewinnverteilung gegenüber dem Finanzamt mindestens haben?
Wann muss die Änderung der Gewinnverteilung dem Finanzamt angezeigt werden: Bei Abgabe der Steuererklärung oder direkt nach dem Beschluss der GbR?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 01.11.2016
22:33 Uhr
 Oliver Burchardt Oliver Burchardt Beantwortet am 08.11.2016
12:45 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 08.11.2016 12:45 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1074

Antwort von Oliver Burchardt (Frage zu Sonstige Frage an Steuerberater)

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne im Rahmen einer Erstberatung beantworte.

Die Änderung der Gewinnverteilung ist eine Maßnahme, die keiner Zustimmung des Finanzamts bedarf ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Steuerberater"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Steuerberater"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung