Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Schenkungssteuer"

Vererben mit Nießbrauch?

Gefragt am 13.01.2014
12:56 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1614

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Onkel (58 Jahre) möchte mir (35 Jahre) zu Lebzeiten ein Grundstück (700 qm) mit einem kleinen EFH (BJ: ca. 1910) schenken.

Verkehrswert Grundstück: ca. 200.000 €
Verkehrswert EFH: Abrissobjekt

Da dieses EFH schon lange nicht mehr bewohnt wird und auch nicht mehr bewohnt werden kann, soll dieses abgerissen werden um eine neues EFH bauen zu können.
Dieses neue EFH soll dann von mir und meiner Frau bewohnt werden.

- Wäre in diesem Fall eine Vererbung mit Nießbrauchrecht lukrativer gegenüber der herkömmlichen Schenkung? (Stkl. III, 20.000€ Freibetrag Onkel zu Neffe)
- Wie hoch wäre evtl. die Ersparnis??
- Oder wäre es sinnvoller wenn mein Onkel dieses Grundstück meiner Mutter vererbt (Geschwister) und diese dann mir?

Vielen Dank für die Auskunft.

MfG
Hr. W.




Fragesteller Fragesteller Gefragt am 13.01.2014
12:56 Uhr
- Anonymisiert - Anonymisiert
Dieser Experte ist momentan nicht aktiv.
Beantwortet am 13.01.2014 14:10 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1614

Antwort unseres Experten

Sehr geehrte Mandantschaft,

eine Vererbung mit Niessbrauchsrecht mindert den steuerlichen Schenkungswert um den Wert des Niessbrauchs. Somit können mit einer solchen Gestaltung Steuern vermieden werden. Die tatsächliche Ersparnis kann ich aber auf Grund der vorliegenden Daten nicht beurteilen, dazu müssten eine schenkungssteuererklärung gemacht werden ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Schenkungssteuer"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Schenkungssteuer"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung