Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Schenkungssteuer"

Steuerliche Behandlung beim Kauf einer Wohnung mit auländischem Kapital

Gefragt am 06.08.2014
13:28 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1664

 

Klärung der steuerlichen Aspekte beim Kauf einer Wohnung in Berlin

Er:
Vater, Deutscher, wohnhaft in Chile (Südamerika), zahlt weder Steuern noch Sozialabgaben in Deutschland. Führt ein Bankkonto in Deutschland.

Sie:
Tochter, Deutsche, Studentin, volljährig, geringe Einnahmen, Wohnhaft in Berlin, beim Finanzamt angemeldet, verheiratet, Gütertrennung, lebt derzeit zur Miete (finanziert durch ihren Vater)

Projekt:
Kauf einer Wohnung in Berlin für die Tochter, finanziert durch ihren Vater, Größenordnung 150.000 Euro.

Wie hoch wären die Steuern (Einkommensteuer, Schenkungssteuer), die in Deutschland anfallen würden, bei folgenden Alternativen:

a) Vater kauft die Wohnung in seinem Namen und schenkt sie der Tochter unmittelbar danach.

b) Vater schenkt 150.000 Euro seiner Tochter in bar und sie kauft die Wohnung in ihrem eigenen Namen.

Anmerkung:
In den letzten 10 Jahren gab es keinerlei Schenkungen vom Vater an die Tochter.

c) Für den Fall, dass die Alternativen a) und/oder b) Einkommensteuer/Schenkungssteuer auslösen, sehen Sie andere Alternativen zur Vermeidung dieser Steuer(n)?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 06.08.2014
13:28 Uhr
 Ralph J. Schnaars Ralph J. Schnaars Beantwortet am 06.08.2014
16:23 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 06.08.2014 16:23 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1664

Antwort von Ralph J. Schnaars (Frage zu Schenkungssteuer)



sehr geehrter Fragesteller,

die steuerlichen Freibeträge sind hier hoch genug.

Da aber in der Zukunft weitere Schenkungen oder Erbschaften möglich wären, ist es anzuraten, den Freibetrag in der Erbschaft-/Schenkungsteuer so wenig wie möglich auszunutzen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Schenkungssteuer"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Schenkungssteuer"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung