Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Schenkungssteuer"

Schenkung/Erbe einer Spanierin, die in Deutschland lebt

Gefragt am 14.11.2011
09:30 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3390

 

Ich wohne und arbeite seit einigen Jahren in Spanien und habe in der Zeit spanische Häuser von meinem Vater geerbt, auf die meine Mutter Nießbrauch hat. Jetzt will sie mir Bargeld in Höhe von € 200.000,-- schenken. Meine Mutter wohnt in Spanien.

1. Muss ich in Deutschland Erbschaftsteuer/Schenkungstuer zahlen?
2. Muss ich die Schenkung melden?
3. Was muss ich beachten für künftige Schenkungen/Erbe?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 14.11.2011
09:30 Uhr
 Oliver Burchardt Oliver Burchardt Beantwortet am 14.11.2011
12:30 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 14.11.2011 12:30 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3390

Antwort von Oliver Burchardt (Frage zu Schenkungssteuer)

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne im Rahmen einer Erstberatung beantworte.

Für die Frage nach der deutschen Schenkungssteuerpflicht ist entscheidend, ob entweder der Schenker oder der Beschenkte als Inländer gelten.

Danach ist zunächst die Frage der Ansässigkeit zu klären. Sofern weder Sie noch Ihre Mutter einen Wohnsitz in Deutschland haben, sind Sie zumindest nicht in Deutschland ansässig.

Leider reicht das für die Beantwortung der Frage nach einer inländischen Steuerpflicht nicht aus ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Schenkungssteuer"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 29 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Schenkungssteuer"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung