Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Mehrwertsteuer"

Innergemeinschaftlicher Fernverkehr ab dem 01.07.21

Gefragt am 18.05.2021
16:23 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 99

 

Wie verbuche ich den Warenverkauf an Privatpersonen in einem anderen EU Land ab dem 1.7.21 (Innergemeinschaftlicher Fernverkauf) wenn ich die Lieferschwelle von 10000 € überschreite? Wie verbuche ich die Zahlung der Umsatzsteuer an das Bundeszentralamt für Steuern, die über das Bundeszentralamt an die EU-Länder weitergeleitet wird? Nennen Sie mir bitte die entsprechende Buchungssätze und Kontenbezeichnungen (SKR 04). Ist die Bemessungsgrundlage der Besteuerung der Netto-Umsatz oder der Netto-Umsatz zzgl. Versandkosten?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 18.05.2021
16:23 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 18.05.2021
16:33 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 18.05.2021 16:33 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 99

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Mehrwertsteuer)

Guten Tag und vielen Dank für die Nutzung von frag-einen.com!

Zu Ihrer Frage möchte ich Ihnen gerne folgende Auskunft erteilen.

Grundsätzlich gehören die Versandkosten als Nebenleistung zur Lieferung zur Bemessungsgrundlage der Umsatzsteuer.

Den Nettoumsatz buchen Sie bitte auf das Konto 4320 (Erlöse aus im anderen EU-Land
steuerpflichtigen Lieferungen) ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Mehrwertsteuer"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Mehrwertsteuer"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung