Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Lohnabrechnung"

ONLINE - Nachhilfe durch Studenten (400-Euro-Jobs o.ä.?)

Gefragt am 24.05.2010
14:46 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4431

 

ONLINE - Nachhilfe durch Studenten (400-Euro-Jobs o.ä.?)

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte für eine qualifizierte ONLINE - Nachhilfe Studenten engagieren, die ich sehr präzise auf Stundenbasis abrechnen könnte (je nach Bedarf auch weiter / wieder beschäftigen möchte).
Die Standardvertragsvariante bei Studenten ist der 400-Euro-Job (Mini-Job). Gibt es für die Nachhilfe typische bessere geeignetere Vertragsvarianten und welche Vor- & Nachteile hätten diese dann für den Arbeitgeber / Arbeitnehmer (Studenten)?
Gibt es hier geeignete Jobverträge (für die Laufzeit x und mit der Wochenstundenzahl y und dem Stundenhonorar z)? Muss dann der Student Einzelunternehmer mit Steuernummer sein?

Natürlich könnte man auch einen 400-Euro-Jobs umrechnen und die Anteile verrechnen, die ich als Arbeitgeber habe:
- 11% an die Krankenversicherung
- 12% an die Rentenversicherung
- 2% Lohnsteuer
- Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
- Feiertagsvergütung (eine vorsätzliche Umgehung der Feiertage ist unzulässig!)
- Kündigungsschutz
- bezahlten Urlaub

Schon heute vielen Dank für Ihre Unterstützung

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 24.05.2010
14:46 Uhr
Dipl.BW/SB Ulrich Stiller Dipl.BW/SB Ulrich Stiller Beantwortet am 25.05.2010
10:42 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 25.05.2010 10:42 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4431

Antwort von Dipl.BW/SB Ulrich Stiller (Frage zu Lohnabrechnung)

Sehr geehrte(r) Ratsuchender,

besten Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne auf Grund Ihrer Angaben und vor dem Hintergrund Ihres Einsatzes im Rahmen einer Erstberatung wie folgt beantworten möchte:

Sie können die Studenten grundsätzlich im Rahmen eines Arbeitsvertrages oder eines freien Dienstvertrages (sog. freier Mitarbeiter) beschäftigen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Lohnabrechnung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 4 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Lohnabrechnung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung