Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Gewinn- und Verlustrechnung"

Absetzbarkeit von Raumkosten und Sonderumlage

Gefragt am 07.06.2021
17:42 Uhr | Einsatz: € 75,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 64

 

Thema: Umsatzsteuererklärung - Raumkosten
meine Frage gliedert sich in 2 Teile: unsere Eigentumswohnung wird zu 35% von unserem Büro genutzt (vom Finanzamt bereits anerkannt).
1.Frage: die Jahresabrechnung der WEG gliedert sich ja in „auf Mieter umlegbare Kosten“ und „nicht auf Mieter umlegbare Kosten“. Sind beide Kostenarten zu 35% als Raumkosten absetzbar (also Gesamtkosten WEG x Miteigentumsanteile x 0,35)? Oder müssen Posten herausgerechnet werden.
2.Frage: im vergangenen Jahr wurde eine Fenster- und Dachsanierung vorgenommen, für die Sonderumlagen erhoben wurden. Hierzu gibt es eine gesonderte Rücklagenabrechnung 2020 in welchem unser Anteil gem. Miteigentumsanteilen aufgeführt ist. Sind diese Sonderumlagen ebenfalls zu 35% als Raumkosten absetzbar?
Und wie verhält es sich dabei mit der Mehrwertsteuer?
Vielen Dank und herzliche Grüße

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 07.06.2021
17:42 Uhr
Steuerberater Bernd Thomas Steuerberater Bernd Thomas Beantwortet am 07.06.2021
18:01 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 07.06.2021 18:01 Uhr | Einsatz: € 75,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 64

Antwort von Steuerberater Bernd Thomas (Frage zu Gewinn- und Verlustrechnung)

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage aufgrund Ihrer Angaben im Rahmen einer Erstberatung auf frag-einen.com. Die Beantwortung erfolgt gemäß der von Ihnen gemachten Sachverhaltsangaben. Fehlende oder fehlerhafte Angaben können das rechtliche Ergebnis beeinflussen.

zu 1: Wenn Sie Eigentümer sind, können Sie auch die nicht umlegabren Kosten geltend machen.

zu2: Die Zahlungen in die Instandhaltungsumlagen, egal ob regelmäßige Umlage oder Sonderumlage, sind nicht gleich geltend zu machen. Nur die tatsächlichen Erhaltungsaufwendungen in dem Jahr können abgezogen werden ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Gewinn- und Verlustrechnung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Gewinn- und Verlustrechnung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung