Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Gewerbesteuer"

Operative GmbH in vvGmbH wandelbar?

Gefragt am 01.09.2020
21:16 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 56

 

Für zukünftige Immobilien Geschäfte (Ankauf - Aufwertung - Verkauf) möchte ich eine GmbH gründen, da ich private Immobilien nicht gewerbliche infizieren möchte, um nach 10 Jahren steuerfrei verkaufen zu können. Zudem ist die Besteuerung mit knapp 30% Max. deutlich attraktiver.

Meine Frage:

Wenn ich nun einige Immobilien vertrieben habe, die Gesellschaft mit Cash gefüllt ist und dann auf das Halten von Immobilien umschwenken möchte und somit eine vermögensverwaltende GmbH benötige; kann ich dies mit der einfachen Veränderung des Unternmehensgegenstands („Vermietung von Immobilien“j der operativen GmbH erreichen oder ist sie für immer gewerblich infiziert?

Alternativ käme dann ja nur ein Holding (Mutter) Konstrukt mit zwei GmbHs (Operativ und VV) in Frage, oder?

Besten Dank.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 01.09.2020
21:16 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 01.09.2020
21:58 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 01.09.2020 21:58 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 56

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Gewerbesteuer)

Guten Tag und vielen Dank für die Nutzung von frag-einen.com!

Ihre Frage möchte ich im Rahmen einer Erstberatung beantworten. Bitte beachten Sie, dass dieses Forum eine persönliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern nur als erste steuerliche Einschätzung dient.

Grundsätzlich unterliegt die GmbH der Körperschaftseuer und ist kraft Rechtsform ein Gewerbebetrieb, damit also gewerbesteuerpflichtig ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Gewerbesteuer"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Gewerbesteuer"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung