Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Gewerbesteuer"

nachträgliche Anerkennung als Freiberuflerin

Gefragt am 21.10.2011
15:29 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3828

 

Sehr geehrte Experten,
als selbständige IT-Beraterin (SAP-Anpassung) wurde ich für 2008 zur Gewerbesteuer veranlagt (mein damaliger Steuerberater hatte mir erklärt, die Gewerbeanmeldung sei "einfacher").
Meine Kundenrechnungen beinhalten stets Stunden/ und Tagessätze, wie in der Beratung üblich.
Ich habe seinerzeit eine SAP-Ausbildung an der "SAP-Academy" abgelegt und bin zertifiziert.
Nun möchte ich gegen diesen Bescheid Einspruch einlegen und die nachträgliche Anerkennung als Freiberuflerin erwirken.
Welche Argumente sollte mein Einspruch umfassen, damit er Aussicht auf Erfolg hat?
Vielen Dank,

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 21.10.2011
15:29 Uhr
StB Manuela Ponikwar StB Manuela Ponikwar Beantwortet am 24.10.2011
13:12 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 24.10.2011 13:12 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3828

Antwort von StB Manuela Ponikwar (Frage zu Gewerbesteuer)

Sehr geehrte Ratsuchende,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage, welche ich im Rahmen einer Erstberatung unter Berücksichtigung des gebotenen Honorars wie folgt beantworten möchte:

Die Klassifizierung eines Berufs als freiberuflich erfolgt im Rahmen der Katalogberufe des §18 Abs. 1 Nr. 1 EStG. In Ihrem Fall handelt es sich hier um den Beruf des Ingenieurs.

Nachdem Sie nach Ihren Angaben keinen Hochschulabschluss eines Diplom-Ingenieur erworben haben, könnten Sie sich noch im Rahmen eines den Katalogberufen ähnlichen Berufen der freiberuflichen Tätigkeit zuordnen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Gewerbesteuer"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 34 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Gewerbesteuer"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung