Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Gewerbesteuer"

Gewerbesteuerpflicht bei Mieteinnahmen einer Wohn-GmbH

Gefragt am 25.03.2021
18:04 Uhr | Einsatz: € 60,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 54

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten Sie uns die Frage zu unserem nachfolgenden Sachverhalt zu beantworten.

Unser Ausgangspunkt ist eine Immobilien GmbH.

Die GmbH hat ein Grundstück erworben, welches nächstes Jahr von einer dritten (fremde) Firma mit einem Mehrfamilienhaus bebaut wird und die Wohnungen werden USt-frei vermietet (an private Mieter nicht an Firmen).
Zurzeit bekommt die GmbH Mieteinnahmen von 6 bestehenden Garagen auf dem o.g. Grund-stück, ca. 4.800,00EUR/Jahr.

Ziel ist es nach der Fertigstellung des Objektes ca. Ende 2022 die einzelnen Wohnungen zu
vermieten, jedoch nicht zu verkaufen. Dem Gewerbeamt wurde dies bereits mitgeteilt, so dass eine
Gewerbeanmeldung für die GmbH nicht erfolgen musste.

Unsere Frage ist nun:

1.) Ist die GmbH Gewerbesteuer pflichtig? Falls ja, muss die GmbH eine Gewerbesteuererklärung abgeben? Wenn dies der Fall ist, was genau muss in der Steuererklärung angeben werden? (Antwort bitte möglichst mit § Angaben)


2.) Wenn nein, muss ein Antrag auf Nichtabgabe der Gewerbesteuererklärung wegen reiner
Immobilienverwaltung gestellt werden? (Antwort bitte möglichst mit § Angaben)


Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Petro


Fragesteller Fragesteller Gefragt am 25.03.2021
18:04 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 25.03.2021
18:26 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 25.03.2021 18:26 Uhr | Einsatz: € 60,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 54

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Gewerbesteuer)

Guten Tag,

eine GmbH ist kraft Rechtsform ein Gewerbebetrieb (§ 2 Abs. 2 GewStG). Damit ist sie auch verpflichtet eine Gewerbesteuererklärung abzugeben. Soweit die GmbH jedoch ausschließlich eigenen Grundbesitz verwaltet, kann der Gewerbeertrag nach § 9 Nr ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Gewerbesteuer"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Gewerbesteuer"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung