Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Existenzgründung"

400€ Job und freiberufliche Tätigkeit

Gefragt am 19.06.2009
16:37 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 3699 | Bewertung 5/5

 

Guten Tag!

Ich bin derzeit in einem Angestelltenverhältnis in Vollzeit beschäftigt, plane aber eventuell dort nur noch halbtags, ggf. auf 400€ Basis zu arbeiten und mein restliches Einkommen auf freiberuflicher Basis zu bestreiten.

Meine Fragen dazu sind folgende:
Muss ich mich in diesem Fall schon selbst versichern, so wie ein selbständiger Unternehmer?
Oder sind alle gesetzlichen Versicherungen mit dem 400€ Job bereits abgedeckt?

Welche Steuern muss ich abführen? Ich werde als Freiberufler mit meinem Umsatz voraussichtlich zunächst noch im Rahmen der Kleinunternehmerregelung bleiben. Bleibt die grundsätzliche Steuerfreiheit des 400€ Jobs erhalten?

Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 19.06.2009
16:37 Uhr
 Michael Herrmann Michael Herrmann Beantwortet am 19.06.2009
18:06 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 19.06.2009 18:06 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 3699 | Bewertung 5/5

Antwort von Michael Herrmann (Frage zu Existenzgründung)

Sehr geehrter Fragesteller,

zunächst einmal vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich aufgrund Ihrer Angaben und vor dem Hintergrund Ihres Einsatzes im Rahmen einer Erstberatung gerne beantworte. Die Beantwortung erfolgt gemäß der Sachverhaltsschilderung. Fehlende oder fehlerhafte Angaben zu den tatsächlichen Verhältnissen können das rechtliche Ergebnis beeinflussen.

Mit dem 400€-Job erzielen Sie steuerfreie Einkünfte. Dies gilt unabhängig davon, welche Einkünfte Sie sonst noch erzielen. Der Arbeitgeber führt Sozialversicherungsbeiträge ab, die bei Ihnen jedoch keine Ansprüche auslösen. D.h. Sie sind über dieses Arbeistverhältnis weder kranken- noch rentenversichert ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Existenzgründung"

Bewertung des Fragestellers

Fragesteller
2. Wie bewerten Sie die Reaktionszeit des Steuerberaters?
1. Wie hilfreich war die Antwort des Steuerberaters?
3. Wie empfehlenswert ist der Steuerberater?



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 3 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Existenzgründung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung