Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"

Wo wird Halbwaisenrente eines minderjährigen Kindes in der Steuererklärung angegeben?

Gefragt am 22.07.2018
20:04 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 72 | Bewertung 5/5

 

Meine Frau hat einen 12jährigen Sohn in unsere Ehe mitgebracht. Dessen leiblicher Vater ist verstorben, so dass das 12jährige Kind nun eine Halbwaisenrente in Höhe von monatlich ca. 196 EUR bekommt. Unterhalt zahlte der verstorbene Vater zuvor nicht.
Fraglich ist nun, ob und wo wir die Halbwaisenrente in der Steuererklärung angeben müssen. Handelt es sich hierbei um Einkommen des Kindes und muss das Kind deshalb eine eigene Steuererklärung abgeben (wenn ja, was hat das für Auswirkungen auf die Freibeträge etc.) Oder müssen wir (zusammen veranlagt) die Halbwaisenrente in unserer Steuererklärung angeben? Wenn ja, an welcher Stelle / in welchem Formular?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 22.07.2018
20:04 Uhr
 Tobias Heinrich Tobias Heinrich Beantwortet am 23.07.2018
07:24 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 23.07.2018 07:24 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 72 | Bewertung 5/5

Antwort von Tobias Heinrich (Frage zu Einkommensteuererklärung)

Sehr geehrter Fragesteller,

Im Rahmen einer Erstberatung und unter Annahme der von Ihnen gemachten Angaben hier meine Einschätzung:

Die Halbwaisenrente gehört zu den steuerpflichtigen Einkünften des Kindes ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"

Bewertung des Fragestellers

Fragesteller
2. Wie bewerten Sie die Reaktionszeit des Steuerberaters?
Gerade mal (knappe) 12 Stunden. Sonntag gestellt und Montag war Antwort da.
1. Wie hilfreich war die Antwort des Steuerberaters?
Hat exakt meine Frage beantwortet und kurzen und verständlichen Sätzen.
3. Wie empfehlenswert ist der Steuerberater?
Ich bin zufrieden.



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung