Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"

Nebengewerbe zum Haupterwerb -selbständig- machen und für jetzigen Arbeitgeber -Angestelltenverhältnis- nur noch als Freelancer arbeiten

Gefragt am 21.04.2021
14:12 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 64

 

Hallo, ich bin momentan als leitender Angestellter für ein E-Commerce Unternehmen tätig.

Nebenbei betreibe ich einen eigenen Online Handel als Nebengewerbe. Dieses Nebengewerbe läuft nun immer besser, sodass ich mir vorstellen kann, dass es in finanzieller Hinsicht besser wäre, in 3-4 Jahren primär das Nebengewerbe zu betreiben und für meinen jetzigen Arbeitgeber nur noch "auf Rechnung" - also nicht mehr im Angestelltenverhältnis zu arbeiten.

Ist das möglich, oder bekomme ich dann beispielsweise Probleme mit der Rentenversicherung? Mein Ziel wäre, mich aus der gesetzlichen Rentenversicherung zu lösen und meine Rentenvorsorge privat zu organisieren.

Sowohl der Sitz meines jetzigen Arbeitgeber, als auch der Sitz meines Gewerbes werden in 3-4 Jahren voraussichtlich Sachsen sein.

Bei Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Vielen Dank vorab für die Beantwortung meiner Frage.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 21.04.2021
14:12 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 21.04.2021
15:44 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 21.04.2021 15:44 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 64

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Einkommensteuererklärung)

Guten Tag und vielen Dank für die Nutzung von frag-einen!

Zur Ihrer Frage möchte ich im Rahmen einer Erstberatung folgende Auskunft erteilen.

Wenn Sie später neben Ihrer Selbständigkeit auf Rechnung für Ihren Arbeitgeber arbeiten, könnte es in der Tat Probleme mit der Sozialversicherung geben. Denn wenn diese Tätigkeit arbeitnehmerähnlich ausgeübt wird, könnte die Deutsche Rentenversicherung von einer Scheinselbständigkeit ausgehen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung