Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"

Berechnung des Umsatzes bei 2 nebenberuflich ausgeführten Kleinunternehmen

Gefragt am 03.05.2022
16:13 Uhr | Einsatz: € 60,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 51

 

Guten Tag,
ich bin Angestellter und habe seit 3 Jahren nebenberuflich ein Hausmeisterservice. Mein Umsatz liegt stets unter der Grenze von 17 500 EUR bzw.aktuell 22.000 EUR.
Meine Frau möchte auch mit mir eine GbR gründen (Reinigungsfirma). Ich soll zu 30% und sie zu 70% an den Gewinnen beteiligt sein. Diese GbR würde auch nebenberuflich von uns geführt werden. Die Frage ist, würde der gesamte Umsatz der GbR auf mein Kleinunternehmen angerechnet werden oder nur anteilig die 30%. Ziel ist es, dass ich nicht über die 22.000 EUR Umsatz komme.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 03.05.2022
16:13 Uhr
Steuerberater Bernd Thomas Steuerberater Bernd Thomas Beantwortet am 04.05.2022
06:35 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 04.05.2022 06:35 Uhr | Einsatz: € 60,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 51

Antwort von Steuerberater Bernd Thomas (Frage zu Einkommensteuererklärung)

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage aufgrund Ihrer Angaben im Rahmen einer Erstberatung auf frag-einen.com. Die Beantwortung erfolgt gemäß der von Ihnen gemachten Sachverhaltsangaben. Fehlende oder fehlerhafte Angaben können das rechtliche Ergebnis beeinflussen.

Eine GbR als Personengesellschaft kann neben dem Einzelunternehmen bestehen und eigenständiger umsatzsteuerlicher Unternehmer sein, wenn die GbR nachhaltig Leistungen gegen Entgelt ausführt ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung