Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Bilanz"

Veräußerungsgewinn GmbH Co KG

Gefragt am 11.03.2021
21:00 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 389

 

Guten Tag, ich habe eine Frage.

Ich habe meine GmbH & Co KG aufgelöst. Die Schlussbilanz ist noch nicht erstellt. Das Finanzamt geht von den Werten des Vorjahres davon aus, dass ich die Firma mit 50.000 € Gewinn veräußert habe. Das ergibt sich aus der Forderung gegen Kommanditisten (3-Konten-Modell).

Die Gesellschaft hatte einen Bankkredit. Den Rest habe ich aus privaten Mitteln mit Auflösung der Gesellschaft geteilgt. Das waren 35.000 €.

Das kann ich doch hoffentlich in der Bilanz so abbilden, dass sich der "Veräußerungsgewinn" reduziert?

Ich hoffe auf eine Hilfestellung um zu verstehen, was da auf mich zukommt.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 11.03.2021
21:00 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 12.03.2021
09:21 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 12.03.2021 09:21 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 389

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Bilanz)

Guten Tag und vielen Dank für die Nutzung von frag-einen.com!

Zu Ihrer Frage möchte ich Ihnen im Rahmen einer Erstberatung und unter Berücksichtigung des gewährten Honorars (50% gehen an den Berater) Stellung nehmen.

Grundsätzlich kann ein Veräußerungs- bzw. Aufgabegewinn auch dann entstehen, wenn ein negatives Kapitalkonto nicht ausgeglichen wird/werden muss ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Bilanz"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Bilanz"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung