Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Welpen und Junghunde"

Neuzugang

Gefragt am 27.06.2011
10:25 Uhr | Einsatz: € 15,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3841

 

Guten Tag,
Ich habe eine Labradorhündin und einen Labradorrüden, beide 11 Jahre, Geschwister. In 14 Tagen stösst ein 2 Monate altes Golden Retriever Fräulein zu meiner Kleinmeute. Die Alten sind friedlich, gut ausgebildet, (Tuniere fuer Gehorsamspruefungen) und ich selbst bin Hundetrainerin. Die Hündin ist, seit sie in "Rente" ist und keine Wettkämpfe mehr bestreitet, in der Hundeschule unseres Clubs als regulierende "Tante" "angestellt". Sie macht das sehr gut, ohne Aggressivität gegenüber den Welpen, jedoch mit der notwendigen Härte, Zähne zeigen, knurren usw. Sie ist jedoch immer froh wenn es vobei ist. Der Rüde ignoriert die Welpen. Wie verhalte ich mich, wenn es zu Agressivitäten kommt, wenn die Kleine bei uns auftaucht? Danke im voraus für Ihre Antwort

Monika

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 27.06.2011
10:25 Uhr
 Alexandra Angrick Alexandra Angrick Beantwortet am 05.07.2011
15:55 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 05.07.2011 15:55 Uhr | Einsatz: € 15,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3841

Antwort von Alexandra Angrick (Frage zu Welpen und Junghunde)

Hallo Monika,

da sie selbst in dem Bereich tätig sind, brauche ich ja nicht all zu ausführlich zu antworten. Ich würde ihnen empfehlen, dass Sie mehr regeln. Alte Hunde haben es oft satt, sich um kleine Welpen zu kümmern. Ich denke bei Ihren Erfahrungen wissen Sie, wann sie eingreifen müssen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Welpen und Junghunde"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 17 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Welpen und Junghunde"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung