Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Welpen und Junghunde"

allein bleiben lernen

Gefragt am 17.07.2009
12:41 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 3757 | Bewertung 4.3/5

 

hallo!
ich habe eine 13wo alte foxterrierhündin und nun möchte ich sie gern ans allein bleiben gewöhnen. ich hab schon viel dazu im netz gestöbert, aber man bekommt so viele verschiedene infos, dass mich das unsicher sein lässt.
wenn ich den raum verlasse, fängt sie in kürzester zeit an zu jammern, selbst wenn sie vorher stark mit spielen oder fressen beschäftigt war oder schlief.
ich glaube nicht, dass es daran liegt, dass ich fehle sondern, dass sie so nicht in der ganzen wohnung rumlaufen kann, wie sie das wollte...
und wie lernt sie sich selbst zu beruhigen?
sie kann sich gut mit spielzeug selbst beschäftigen, ohne dass ich mitspiele bzw sogar wenn ich in einem anderen raum (bei offener tür) bin. aber sobald ich die tür hinter mir verschließe und sie im raum bleiben soll, gibts gejammer en masse...
wer hilft?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 17.07.2009
12:41 Uhr
Dipl.-Ing. Walter Hoffmann Dipl.-Ing. Walter Hoffmann Beantwortet am 19.07.2009
20:36 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 19.07.2009 20:36 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 3757 | Bewertung 4.3/5

Antwort von Dipl.-Ing. Walter Hoffmann (Frage zu Welpen und Junghunde)

Offensichtlich haben Sie nicht direkt mit der Übernahme der Hündin klare Verhältnisse geschaffen. Sie möchten dem Hund einen Raum zuweisen. Wenn das so sein soll, ist dieser Raum immer der Gleiche.
Mein Tipp: Ihr Hund bleibt im zugewiesenen Raum zeitweise allein, auch wenn Sie in der Wohnung sind. Ihre Stimme durch Telefonate, Gespräche, verbale Ansprache zum Hund oder auch Musik geben dem Hund zumindest akustisch die Unterstützung, dass Sie in der Wohnung sind, ohne dass er es sieht ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Welpen und Junghunde"

Bewertung des Fragestellers

Fragesteller
1. Wie hilfreich war die Antwort des Hundetrainers?
2. Wie bewerten Sie die Reaktionszeit des Hundetrainers? Der Fairness halber bitten wir Sie zu berücksichtigen, dass die Trainer tagsüber die Hunde ausbilden und nicht immer zeitnah die Fragen beantworten können.
3. Wie empfehlenswert ist der Hundetrainer?



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 29 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Welpen und Junghunde"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung