Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Verhaltensstörung"

morgens Bellen und Jaulen

Gefragt am 28.07.2009
07:01 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3377

 

Guten Morgen,

wir haben einen 7-jährigen Dalmatinerrüden,der es sich zur Gewohnheit gemacht hat,morgens sobald er wach wird, zu jaulen und zu bellen, bis jemand geht und den Zwinger aufmacht.
Erst dachten wir, er tut das,weil er auf s Klo muß,das ist es aber nicht. Mittlerweile hört unser Tag gegen 23.30 Uhr mit ner Runde über den Hof auf, in der Hoffnung,daß er vielleicht bis halb 7 Ruhe gibt,tut er nicht-meist gegen halb 5 ist er wach und jammert und jault. Wenn man ihn komplett ignoriert, wird er leiser und die Abstände größer- allerdings sind wir dann trotzdem alle wach und die Nachbarn sicher auch.Manchmal lassen wir Samstagnacht den Zwinger offen, um Sonntagfrüh wenigstens Ruhe zu haben...
Wir wohnen auf dem Dorf und alle unsere Nachbarn haben Hunde-nur ist von denen nichts zu hören.
Was können wir tun?
Vielen Dank für Ihren Rat!

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 28.07.2009
07:01 Uhr
Dipl.-Ing. Walter Hoffmann Dipl.-Ing. Walter Hoffmann Beantwortet am 28.07.2009
08:25 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 28.07.2009 08:25 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3377

Antwort von Dipl.-Ing. Walter Hoffmann (Frage zu Verhaltensstörung)

Guten Morgen
Ein immerhin schon 7 Jahre alter Rüde hat letztlich seine Gewohnheiten und ist offensichtlich auch oft genug erfolgreich gewesen mit seiner „Weckaktion“. Er hat es sehr wohl verstanden, Sie auf Trab zu halten. Das Ignorieren hätte auf Dauer geklappt, erfordert aber ein konsequentes Durchhaltevermögen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Verhaltensstörung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 17 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Verhaltensstörung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung