Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Leinen führen"

Dogge zieht zu Hunden

Gefragt am 20.11.2010
14:36 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4930

 

Hallo,

unsere 1,5 Jahre alte Deutsche Dogge ist an sich ganz gut erzogen (auch Hundeschule), nicht aggressiv und normalerweise auch ganz gut an der Leine zu führen.

Leider ist sie bei Situationswechseln (von zu Hause ins Auto und dann in den Park oder die Stadt) sehr aufgeregt und unkonzentriert.

Wenn wir andere Hunde sehen, die angeleint sind, leinen wir unsere Hündin auch an. Wenn wir den Hund dann an der Leine passieren wollen, fixiert sie den Hund, ist nicht mehr ablenkbar und stellt ihr Nackenfell hoch.

Je nach Entfernung zum Hund beim Passieren zieht sie dann wie aus heiterem Himmel rüber und will an den anderen Hund dran. Sie knurrt oder bellt jedoch nicht.

In anderen Situationen widerrum bleibt sie recht cool. Es scheint, dass ihr Verhalten auch mit dem jeweiligen anderen Hund zusammenhängt.

Für meine Freundin ist so eine Situation bei 65 kg Hundegewicht natürlich schwer zu handlen.

Ergänzung: Sofern alle Hunde frei sind, hat unsere Dogge in der Regel Angst und ergreift die Flucht.

Können Sie mir sagen wie wir das Problem mit dem Ziehen in den Griff kriegen können?

Vielen Dank und Grüße

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 20.11.2010
14:36 Uhr
 Angie Mienk Angie Mienk Beantwortet am 20.11.2010
16:03 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 20.11.2010 16:03 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4930

Antwort von Angie Mienk (Frage zu Leinen führen)

Hallo Florian,
mir fällt auf, dass Sie bereits bei der normalen Leinenführigkeit Einschränkungen machen: ...geht normalerweise ganz gut an der Leine..." Ich gehe also davon aus, dass der Hund auch in anderen Situationen zumindest zeitweise an der Leine zieht. Das Problem Leineziehen ist also als allererstes abzustellen. Da es etliche Möglichkeiten des Leinentrainings gibt, schlage ich vor, dass Sie ein Anleitung einfach hier downloaden: http://www.hundeguru.com/Ebooks/GM1.pdf
Bitte alle Übungen ausschließlich mit Brustgeschirr durchführen. Leineziehen am Halsband kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben!
Was nun die Hundebegegnungen angeht, so ist dieses Problem leider weit verbreitet. Oft liegt die Ursache darin, dass man bereits die Welpen mit jedem Hund spielen läßt, dem man begegnet. Dadurch lernt dann schon der junge Hund, dass jeder andere Hund ein potentieller Spielgefährte ist ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Leinen führen"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 28 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Leinen führen"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung