Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Aggression"

Welpe und Nachbarhund

Gefragt am 27.06.2010
23:50 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3718

 

Hallo
Mein Welpe 13 Wochen, Rüde und der Nachbarhund (erwachsen jackrussel rüde)sollen lernen mit einander auszukommen, da wir ein gemeinsamen Garten nutzen. Der Nachbarhund ist aggressiv,er beisst ab und an Menschen und mag kaum andere Hunde.Ist man aber vertraut nach einer Weile mit ihm, ist es ein ganz Lieber(aber alles darf man auch nicht mit ihn machen,sonst schnapt er). Der Nachbarhund bellt und versucht mein Welpen zu beissen,hat ihn auch schon erwischt - ein wenig an der Schnautze. Mein Welpe unterwirft sich und signalisiert, dass er spielen will; er macht sich nichts aus den bellen und zähne flätschen. Kommt er zu nah am Nachbarhund heran wird er prompt gebissen - sei es im Garten oder auch auf der Strasse -ämit leckerlie die ich den gebe ist den kurzweilig ruhe von Nachbarhund.Wie führt man die Beiden am besten zusammen.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 27.06.2010
23:50 Uhr
 Marianne Brand Marianne Brand Beantwortet am 13.07.2010
13:27 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 13.07.2010 13:27 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3718

Antwort von Marianne Brand (Frage zu Aggression)

Guten Tag!

Bei Ihrem Nachbarhund scheint es ein Rudelführungsproblem zu geben, womit sich der Besitzer auseinandersetzen müßte.
Hunde aneinander gewöhnen macht man am besten erstmal auf neutralem Boden, d. h. man geht mit beiden an der Leine im Grünen (dort ist es für einen Hund am interessantesten) spazieren ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Aggression"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 15 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Aggression"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung