Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Kinderheilkunde"

Zwölfjährige - Übelkeit bei aufrechter Lage

Gefragt am 05.05.2022
13:05 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Noch offen | Aufrufe: 251

 

Hallo,

meine zwölfjährige Tochter leidet seit elf Tagen an folgenden Symptomen:

- Schnupfen
- trockener Husten
- Schwindel beim Aufstehen
- Übelkeit in aufrechter Position (Sitzen oder Stehen) - sie selbst lokalisiert diese durch Zeigen knapp oberhalb des Bauchnabels und im Hals (dort sei es nur gelegentlich)
- Bauchschmerzen um den Nabel herum, auch links und rechts im Unterbauch
- im rechten Unterbauch seien die Schmerzen, zumindest leicht, dauerhaft, links nur gelegentlich
- druckempfindlicher Bauch (Schmerzen)
- Appetitlosigkeit
- anfangs Durchfall, nach zwei Tagen (bis jetzt) weicher Stuhl, nicht flüssig
- leichtes Brennen beim Wasserlassen, dunkler Urin, riecht stärker als normal, fühlt sich für sie aber nicht wie eine Blasenentzündung an

Zum medizinischen Hintergrund:
Meine Tochter ist 12 Jahre alt (im August wird sie 13), hat seit etwas über anderthalb Jahren schon ihre Periode, hat Heuschnupfen (Hasel, Erle, Birke) und im Alter von sieben Jahren die Mandeln entfernt bekommen.

Wir sind am dritten Tag der Beschwerden bei ihrer Kinderärztin gewesen, diese hat eine "Nasennebenhöhlenentzündung in Kombination mit einem Magen-/Darm-Infekt" diagnostiziert; Medikation waren Sinupret (3x1) und Otriven Nasenspray.

Diese Therapie hat keine Besserung gebracht, nach einer Woche (zehnter Tag) sind wir wieder zur Ärztin. Diese hat meine Tochter abgetastet, eine Blinddarmentzündung ausgeschlossen und gesagt, sie könne auch sonst nichts feststellen.

Ich bin jetzt etwas ratlos, da ich ausschließe, dass meine Tochter simuliert, aber nicht genau weiß, wie wir jetzt am besten vorgehen sollen: Gastroenterologe, Urologe, Gynäkologe,...

Für Ihre Hilfe bedanke ich mich im Voraus!

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 05.05.2022
13:05 Uhr



Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Kinderheilkunde"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung