Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Augenheilkunde"

tränendes Auge Kleinkind

Gefragt am 16.01.2020
09:45 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Noch offen | Aufrufe: 161

 

Hallo,
mein Sohn (2,5 Jahre) hat seit Geburt an ein tränendes und sich immer wieder enzündendes rechtes Auge. Bei Verdacht auf eine Tränenkanalstenose haben wir zugewartet und symptomatisch behandelt. Da es aber zu keiner Besserung kam, haben wir vor 3 Tagen operiert den Kanal spülen/sondieren lassen. Hier zeigte sich laut Operateur keine Vernegung, so dass wir die Polypen kontrollieren lassen sollen. Meine Frage (da Polypen zwiwchenzeitlich bereits mal kontrolliert wurden und er die probleme seit Geburt hat)- was für andere Möglichkeiten kann das tränende/ entzündete Auge haben? Bereits einenTag später fing es nämlich wieder an zu tränen und zu schleimen...
Vielen lieben Dank!

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 16.01.2020
09:45 Uhr



Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Augenheilkunde"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung