Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Steuerberater"

Firmenanteile bei Neugründung

Gefragt am 26.10.2021
16:46 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 177

 

Firmenanteile bei Neugründung: Eine neue Gesellschaft wird gegründet und ich erhalte Anteile gegen entsprechende Einlage. Soll ich diese als Privatperson halten oder in Form einer Gesellschaft halten? Im Falle eines späteren Verkaufs gilt ja dann Kapitalertragssteuer (dann aber privates Vermögen) vs. 5%-Regel (dann Firmenvermögen) - womit fährt man unterm Strich besser?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 26.10.2021
16:46 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 26.10.2021
16:52 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 26.10.2021 16:52 Uhr | Einsatz: € 35,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 177

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Sonstige Frage an Steuerberater)

Guten Tag,

grundsätzlich kommt es darauf an, ob eine (schnelle) Wertsteigerung zu erwarten ist und ob Sie diese Wertsteigerung dann privat verwenden wollen oder mit der Gesellschaft (Kapitalgesellschaft) reinvestieren wollen.

Kaufen Sie als Privatperson, so müssten Sie einen späteren Gewinn aus dem Verkauf mit 25% versteuern.

Gründen Sie eine GmbH, die wiederum die Anteile hält, so kann diese den Gewinn zunächst zu 95% steuerfrei vereinnahmen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Steuerberater"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Steuerberater"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung