Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Immobilienbesteuerung"

2-Jährige Spekulationsfrist bei Neben- und Hauptwohnsitz

Gefragt am 26.10.2017
14:21 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 36

 

Am 24.10.13 haben wir eine Eigentumswohnung erworben, die wir bis 8.9.16 als Nebenwohnsitz jeweils 1/2 Jahr durchgehend nutzten. Den Rest des jeweiligen Jahres stand die Wohnung leer und war auch nicht vermietet. Ab 8.9.16 (heutiges Datum: 26.10.17) wurde die Wohnung dann unser Hauptwohnsitz. Wir möchten nunmehr die Wohnung jetzt veräussern. Kann die 2-jährige Spekulationsfrist bereits schon in der Zeit der vorangegangenen Nebenwohnsitz-Phase angesetzt werden oder ist nur die Hauptwohnsitz-Zeit entscheidend? Vielen Dank für Ihre geschätzte Antwort!

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 26.10.2017
14:21 Uhr
StB Patrick Färber StB Patrick Färber Beantwortet am 26.10.2017
14:38 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 26.10.2017 14:38 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 36

Antwort von StB Patrick Färber (Frage zu Immobilienbesteuerung)

Sehr geehrter Fragesteller,

hierzu gibt es ein brandneues Urteil des BFH (Bundesfinanzhof), veröffentlicht am 18.10.2017.
Danach ist es für die Anwendung des § 23 EStG und der Frage der dauernden Selbstnutzung nicht entscheidend, ob formal ein Erst- oder Zweitwohnsitz bestand, sondern:

"Ein Gebäude wird auch dann zu eigenen Wohnzwecken genutzt, wenn es der Steuerpflichtige nur zeitweilig bewohnt, sofern es ihm in der übrigen Zeit als Wohnung zur Verfügung steht ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Immobilienbesteuerung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Immobilienbesteuerung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung