Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Bachblütentherapie"

Depression, Panik in der Schwangerschaft

Gefragt am 18.05.2011
21:02 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4187

 

Hallo,
seit letzte Woche weiß ich, dass ich schwanger bin. Seit dem Wochenende geht es mir psychisch leider ziehmlich schlecht. Schlaflosigkeit, Panikattaken, Übelkeit, Appetitlosigkeit. Des weiteren kommt hinzu, dass ich mich bis dato nicht wirklich über die Schwangerschaft freue, obwohl mein Freund und ich es immer darauf angelegt haben. Leide wohl schon seit ein paar Jahren immer wieder an Depressionsschüben, die medikamentös behandelt wurden. Durch die Schwangerschaft ist dies ja nicht mehr möglich. Können mir Bachblüten Linderung verschaffen? Und wenn ja, welche? Kann ich z.B. Aspen, Scleranthus und Rock Rose mischen?

MfG

C.G.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 18.05.2011
21:02 Uhr
 Dorothea Bätz Dorothea Bätz Beantwortet am 18.05.2011
21:42 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 18.05.2011 21:42 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4187

Antwort von Dorothea Bätz (Frage zu Bachblütentherapie)

Guten Abend,

Sie dürfen die gewünschten Bachblüten mischen und in die Handgelenke oder in die inneren Ellenbogen einreiben. Die Frage ist, ob sie Ihnen auch wirklich helfen (ziemlich schwach, behaupte ich). Sie brauchen eine intelligente Therapie, möglichst ohne Medizin. Wissen Sie, die beste Medizin ist die Medizin ohne Medizin. Suchen Sie sich dringend einen Therapeuten nach Dr. Klinghardt in Ihrer Nähe: www.ink.ag (Institut für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt in Freiburg, Therapeutenverzeichnis, PLZ). Man wird bei Ihnen nach einem "USK" (= unerlöstem seelischen Konflikt) suchen und diesen auch entsprechend auflösen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Bachblütentherapie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 20 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Bachblütentherapie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung