Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Kapitalvermögen"

Veräußerung ausländischer Fonds vor Abgeltungssteuer

Gefragt am 16.11.2015
19:19 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 668

 

Jemand hat in 2002 thesaurierende ausländische Fonds in ein Depot in der Schweiz eingeliefert. Anschaffungspreis (1993) nicht nachweisbar. Laufende Erträge wurden nie versteuert.
In 2004 wurden die Fonds dann aus diesem Depot veräußert, Festsetzungsfrist 2004 noch offen, strafrechtliche Hinterziehung verjährt.
Angenommen, der Veräußerungserlös betrug 100, darin enthalten ausschüttungsgleiche Erträge seit 1.1.94 = 40, aus den Jahren 2003 (Festsetzungsfrist abgelaufen) und 2004 jeweils = 4.
Persönlicher Steuersatz sei vereinfacht 50%. Wie viel muss heute (neben den Strafzinsen) Steuer nachentrichtet werden? 50% von 40, oder etwa 50% von 100, oder ganz was anderes?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 16.11.2015
19:19 Uhr
StB Patrick Färber StB Patrick Färber Beantwortet am 16.11.2015
23:30 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 16.11.2015 23:30 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 668

Antwort von StB Patrick Färber (Frage zu Kapitalvermögen)

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage verstehe ich wie folgt:

Sie haben einen ausländischen thesaurierenden Fonds im Jahre 1993 erworben, in 2002 in die CH eingeliefert und im Jahre 2004 veräußert.
Im Rahmen einer Nacherklärung (Selbstanzeige, offensichtlich vor 2015) ist nur noch die abgabenrechtliche Verjährungsfrist für das Jahr 2004 offen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Kapitalvermögen"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Kapitalvermögen"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung