Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"

Angabe der Fahrtkosten mit ÖPNV in Anlage N bei Umzug des Arbeitgebers innerhalb eines Monats

Gefragt am 14.06.2018
20:39 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 46 | Bewertung 5/5

 

Sehr geehrte Frau Steuerberaterin,
Sehr geehrter Herr Steuerberater,

Mitte Juni (am 15.6.) ziehen wir in ein neues Dienstgebäude um.
Ich habe eine Jahreskarte für den ÖPNV, die auch für die Fahrt zum neuen Dienstgebäude gilt, so dass ich keine Jahreskarte für einen anderen Tarif brauche.

In der Steuererklärung in Anlage N werde ich das alten und neue Dienstgebäude mit den Zeiträumen, in denen ich in den jeweiligen Dienstgebäuden gearbeitet habe, angeben (1.1.-14.6. bzw. 15.6.-31.12.) - die genaueAnzahl der Arbeitstage ermittle ich im nächsten Jahr.
Meine Frage ist, wie ich den Preis der Jahreskarte ermittle - für volle Monate ist es klar, da der Preis auch monatlich (60,20 EURO/Monat) abgebucht wird, aber welche Beträge soll ich für den Juni für die beiden Dienstgebäude zugrundelegen?

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 14.06.2018
20:39 Uhr
StB Steffen Becker StB Steffen Becker Beantwortet am 14.06.2018
21:08 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 14.06.2018 21:08 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 46 | Bewertung 5/5

Antwort von StB Steffen Becker (Frage zu Einkommensteuererklärung)

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich beantworte diese im Rahmen einer Erstberatung aufgrund Ihrer gemachten Angaben. Fehlende oder fehlerhafte Angaben können das rechtliche Ergebnis beeinflussen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"

Bewertung des Fragestellers

Fragesteller
2. Wie bewerten Sie die Reaktionszeit des Steuerberaters?
Blitzreaktion, super!
1. Wie hilfreich war die Antwort des Steuerberaters?
Meine Frage wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit geklärt!
3. Wie empfehlenswert ist der Steuerberater?
Gerne wieder!



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung