Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Fragen an Versicherungsexperten"

Einverständnis bei gemeinsamem Sorgerecht

Gefragt am 31.03.2017
18:13 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 324

 

Mein Exmann und ich haben das gemeinsame Sorgerecht. Unsere Tochter hat eine Unfallversicherung, die ich bezahle. Jetzt möchte er aus mir nicht verständlichen Gründen nochmal eine Unfallversicherung für sie abschließen. Damit bin ich nicht einverstanden. Darf er eine solche Versicherung ohne mein Einverständnis abschließen?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 31.03.2017
18:13 Uhr
Dipl. Kfm. Christian Müller Dipl. Kfm. Christian Müller Beantwortet am 31.03.2017
22:08 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 31.03.2017 22:08 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 324

Antwort von Dipl. Kfm. Christian Müller (Frage zu Sonstige Fragen an Versicherungsexperten)

Nun, ich unterstelle einmal dass das Kind minderjährig ist. Da es sich hier um ein Vertrag mit einem Dauerschuldverhältnis handelt, ist hier die Zustimmung beider Eltern oder des Familiengerichts erforderlich ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Fragen an Versicherungsexperten"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Fragen an Versicherungsexperten"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung