Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Krankenversicherung Privat"

Beitragsnachzahlung bei Ende der Anwartschaft?

Gefragt am 03.08.2016
15:02 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 489

 

Wenn die Anwartschaft in einer PKV nach 3 jahren endet, müssen Beiträge der letzten 3 jahre nachgezahlt werden, auch wenn in diesen drei Jahren keine Leistungen in Anspruch genommen wurden und auch keine Leistungspflicht seitens der PKV bestand?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 03.08.2016
15:02 Uhr
 Sven Hennig Sven Hennig Beantwortet am 03.08.2016
15:13 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 03.08.2016 15:13 Uhr | Einsatz: € 10,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 489

Antwort von Sven Hennig (Frage zu Krankenversicherung Privat)

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich unter Berücksichtigung der Angaben gern beantworte.

Meinen Sie mit enden eine Kündigung der Anwartschaft oder das Wiederaufleben in einen Vollvertrag?

Grundsätzlich sind die Beiträge in einer Anwartschaft deshalb reduziert, weil der Versicherer keine Leistungen erbringt ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Bitte wählen Sie eine der Zahlungsmöglichkeiten aus.

Weitere Fragen zum Thema "Krankenversicherung Privat"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Krankenversicherung Privat"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung