Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Sachverständigen"

Nasser Teppichboden unter Bodenschutzmatten

Gefragt am 05.11.2012
11:39 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1985

 

Guten Tag,

wir sind Mieter einer gewerblichen Mieteinheit.
Bodenbelag ist überall ein robuster Filzteppich.
Zum Schutz des Bodenbelags sind an den PC Arbeitsplätzen PVC Schutzmatten ausgelegt.

Heute wurde von einer Mitarbeiterin darauf hingewiesen, dass der Teppich unterhalb der Schutzmatte durchnäßt ist.

Welche Ursachen kann dies haben?
Ist von einem feuchten Estrich auszugehen?

Für den Fall, dass es zur Lösung beiträgt noch zwei ergänzende Informationen:
a) an manchen Kupferheizungsrohren "wächst" ein grün/weisser Belag aus dem Fußboden.
b) es gab vor ca. zwei Jahren einen großen Wasserschaden im Haus
c) unterhalb unserer Mieteinheit befindet sich die Tiefgarage

Bitte geben Sie eine kurze Empfehlung ab, was wir ggfls. unserem Vermieter kommunizieren sollten.

Besten Dank!

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 05.11.2012
11:39 Uhr
 Marco Seidler Marco Seidler Beantwortet am 19.11.2012
11:07 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 19.11.2012 11:07 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1985

Antwort von Marco Seidler (Frage zu Sonstige Frage an Sachverständigen)

Sehr geehrter Fragesteller,

die Klärung der Fragestellung erfordert unabdinglich eine Ortsbesichtigung mit entsprechender Inaugenscheinnahme und Messtechnik.

Prinzipiell ist folgendes denkbar:

Es könnte sich sehr wahrscheinlich um nachstoßende Feuchtigkeit des ehemaligen Wasserschadens handeln. Hierzu wäre jedoch zu klären, welche Flächen im Gebäude direkt betroffen waren, wie saniert/getrocknet worden ist usw ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Sachverständigen"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 12 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Sonstige Frage an Sachverständigen"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung