Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Erbrecht"

Folge einer Schenkung

Gefragt am 27.07.2016
22:45 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1064

 

A und B sind die Eltern von D, E und F.

D und E haben im Jahre 2006 jeweils eine Schenkung durch A und B in Höhe von 140.000 Euro erhalten, F eine Schenkung in Höhe vn 120.000 Euro.
F sollte die restlichen 20.000 Euro im Jahre 2009 erhalten, hat aber das Geld bis auf weiteres A und B geliehen.
Im Jahr 2016 zahlen A und B die 20.000 Euro an F zurück.
Nehmen wir mal an, die Schenkung der restlichen 20.000 Euro hat erst im Jahr 2016 stattgefunden (kein Darlehen vorher) und A und B sterben innerhalb von wenigen Jahren (unter 10 Jahre): Muss F dann einen Teil der 20.000 Euro an D und E abdrücken? (Pflichtteilsergänzungsanspruch?)
D, E und F sind durch A und B als gleichberechtigte Erben eingesetzt, sobald A und B beide verstorben sind.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 27.07.2016
22:45 Uhr
 Bernhard Müller Bernhard Müller Beantwortet am 27.07.2016
23:10 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 27.07.2016 23:10 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1064

Antwort von Bernhard Müller (Frage zu Erbrecht)

Sehr geehrter Fragesteller,

das hängt davon ab, welches Vermögen A und B außer dem verschenkten Geld noch haben. Zunächst wird das, was beim Tod von A und B denen noch gehört hat (tatsächlicher Nachlass), durch 3 geteilt. Das Ergebnis ist dann das, was D, E und F jeweils tatsächlich erben.
Von den 20 ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Erbrecht"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 3 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Erbrecht"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung