Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Gynäkologie"

ursache

Gefragt am 16.02.2017
15:58 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 348

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe ein Kind mit 2610 g in der 40 SSW geboren. Mein Kind wurde normal geboren und ist fit.
Die Plazenta wurde eingeschickt und festgestellt , dass keine Infarkte , Enzündung etc vorlag. Jedoch wurde beim Befund erwähnt , dass die Plazenta etwas Fibrin hatte. Das Plazentagewicht lag bei 5. Perzentile .
Die SSW sowie die durchgeführten Untersuchungen ( mehrmals Doppler ) war ok. 3 Wochen vor der SSW hatte ich den Verkalkungsgrad I.
LT Arzt handelt es sich hierbei um eine normale Plazenta . Er sagte Fibrinablagerungen besonders am Ende der SSW seien normal.Für ihm war alles in Ordnung.

1.Welche Ursache hatte dieses geringe Gewicht und wurde mein Kind unterversorgt???
Ich habe in d. SSW 1-2 Zig. am Tag geraucht. Könnte das niedr Gewicht an dem Rauchen liegen.
Bei meinen anderen SSW habe ich nicht geraucht, hatte jedoch auch etwas Kalkablagerungen / Fibrin .
Danke und VIele Grüsse

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 16.02.2017
15:58 Uhr
Dr. med. Frauke Gehring Dr. med. Frauke Gehring Beantwortet am 16.02.2017
16:09 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 16.02.2017 16:09 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 348

Antwort von Dr. med. Frauke Gehring (Frage zu Gynäkologie)

Guten Tag,

Rauchen führt auch in geringen Mengen zu Sauerstoffmangel (während man raucht, sind 90% der roten Blutkörperchen mit CO belegt und haben keine Kapazität für Sauerstofftransport) ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Bitte wählen Sie eine der Zahlungsmöglichkeiten aus.

Weitere Fragen zum Thema "Gynäkologie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Gynäkologie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung