Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"

Kopf

Gefragt am 15.10.2017
17:00 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 70

 

Hallo vor 2 Monaten hat mich im Meer eine starke Welle umgeschmissen, bin auf kleine Steine gefallen mit der hand hatte schürfwunden. ich bin aber nach vorne gefallen also nicht auf den hinterkopf. Als ich auf die Schürfwunden geschaut hatte war mir kurz schwindelig und schlecht war dann aber wieder weg.
Ich hatte keine Kopfschmerzen. Ich habe nur etwas meine schädeldecke bzw meinen hinterkopf gespürt. Ist das normal? Es war aber nach paar Tagen wieder weg dann, hatte auch etwas zu viel Sonne erwischt und hatte keinen Schutz nachdem ich wieder einen Schutz hatte war das mit Schädeldecke wieder weg. Das mit dem hinterkopf ist nach paar tagen so verschwunden.
Jetzt spüre ich seit gestern wieder dieses Gefühl am Hinterkopf. Ich hab Angst das das damit zusammenhängt und was schlimmes ist? (Zur Anmerkung das Gefühl gestern kam nachdem mit der Rücken bisschen wehgetan hat und es hat auch am hals etwas gezogen, die symptome waren dann weg nachdem das Gefühl am Hinterkopf kam. Ich habe auch eine Beinlängendifferenz und trage seit kurzem Einlagen)
Mfg

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 15.10.2017
17:00 Uhr
Dr med Hans-Jürgen Bartels Dr med Hans-Jürgen Bartels Beantwortet am 16.10.2017
06:49 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 16.10.2017 06:49 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 70

Antwort von Dr med Hans-Jürgen Bartels (Frage zu Allgemeinmedizin)

Die Beschwerden hängen sicher mit dem Sturz zusammen und ich würde doch einen Kollegen aufsuchen aufsuchen,der sich mal die halswirbelsäule anschauen sollte ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Allgemeinmedizin"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung