Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Versicherungsbedingungen"

Private Pflegeversicherung und Gesundheitsfragen

Gefragt am 23.03.2015
13:48 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1389

 

Hallo,

ich möchte eine private Pflegeversicherung abschließen (Superia PflegeSchutz Exklusiv), für den die Beantwortung von Gesundheitsfragen erforderlich ist. Ich bin mir nun unsicher, ob ich Folgendes angeben muss:
Ambulante Behandlung - nach Erstgespräch in erster Lines bestehend aus Telefonaten zum Festlegen der Dosierung - in einer Klinik seit rund 9 Monaten wg. Vulvodynie (Schmerzsyndrom im Intimbereich). Die Therapie besteht aus der relativ geringen Dosierung eines Antidepressivas (Off Label-Use).

Ich bin mir bewusst, dass es im Zweifelsfalwahrscheinlich besser ist, es anzugeben, da jedoch der Antrag gemeinsam mit unserem Versicherungsverteter ausgefüllt werden soll/muss, wäre ich erleichtert, das nicht im Detail vor ihm ausbreiten zu müssen...grad auf dem Land, wo man sich kennt.

Vielen Dank & freundliche Grüße

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 23.03.2015
13:48 Uhr
 Sven Hennig Sven Hennig Beantwortet am 23.03.2015
14:02 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 23.03.2015 14:02 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 1389

Antwort von Sven Hennig (Frage zu Versicherungsbedingungen)

Hallo, Guten Tag,

zunächst sind immer die Antragsfragen im Detail zu prüfen, für die Ideal Versicherung gelten die, im aktuellen Antrag genannten Fragen.

Eine solche lautet:

\"Werden Sie zurzeit oder wurden Sie innerhalb der letzten fünf Jahre aus einem oder mehreren der nachstehend genannten Gründe durch Ärzte, Psychologen,
Psychotherapeuten oder in Krankenhäusern (auch ambulant) untersucht oder behandelt?\"

Und danach folgen entsprechende Einschränkungen auf verschiedene Bereiche des Körpers ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Versicherungsbedingungen"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Versicherungsbedingungen"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung