Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Schenkungssteuer"

Spenden erheben für Schule in Kenya

Gefragt am 16.01.2019
20:45 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 93

 

Guten Tag,

ich hoffe Sie können mir weiterhelfen zum Thema Spenden.

Zum Jahreswechsel bin ich auf eine Schule in Kenya gestossen welche von einem Pastor und seiner Familie geleitet wird. Er unterrichtet über 450 Waisen und füttert hungernde Kinder in seiner Region und unterstützt sie medizinisch, baut Schulen, Küchen, besorgt Kleidung etc. Ich habe mir sämtliche Registrierungen, Steuernummer etc. von ihm senden lassen, um sicher zu gehen dass alles echt ist. Auch streamt er mehrmals täglich live die Kinder, Schule etc.

Ich würde ihn gern unterstützen und über eine bekannte internationale Spendenwebsite gofundme.org eine Spendenkampagne starten, da sein Land nicht für diese Website zugelassen ist hierüber Spenden zu generieren.

Nun ist meine Frage, was muss ich tun, um mich da steuerrechtlich nicht in Schwierigkeiten zu bringen? Ich werde 1:1 sämtliche Spendengelder, die ich einnehme auf das Konto der Waisenschule weiterleiten und keinerlei Einnahmen erzielen. Sämtliche anfallende Gebühren für gofundme.org und die Überweisungen, trage ich. Ich plane unter 20.000 € Spendeneinnahme zu bleiben (persönliches Geschenk), was ich aber wie beschrieben sowieso 1:1 sofort weiterreichen werde (per Paypal).

Muss ich hierfür etwas dem Finanzamt melden oder gar bei der Steuererklärung dann nächstes Jahr etwas ausfüllen?

Ich tue das ganze als Privatperson (kein Verein etc.) und ich bin in einem Angestelltenverhältnis mit Nebenverdienst und reiche jährlich meine Steuererklärung ein.

Vielen Dank für die Auskunft.

Mit freundlichen Grüßen

Dana Cyrol

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 16.01.2019
20:45 Uhr
Steuerberater Knut Christiansen Steuerberater Knut Christiansen Beantwortet am 16.01.2019
21:55 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 16.01.2019 21:55 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 93

Antwort von Steuerberater Knut Christiansen (Frage zu Schenkungssteuer)

Guten Abend,

grundsätzlich leiten Sie in dem Fall quasi Fremdgelder (also Spenden Dritter) treuhänderisch weiter. Wichtig wäre, dass die Spender keine Spendenbescheinigung erhalten, auch nicht durch gofundme ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Schenkungssteuer"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Schenkungssteuer"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung