Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Kapitalvermögen"

Verlust bei Verkauf von Schiffsfonds steuerlich ansetzbar?

Gefragt am 20.09.2012
10:15 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 5998

 

Ich beabsichtige die beiden nachstehenden Fonds am Zweitmarkt zu veräußern. Beide befinden sich im Privatvermögen und wurden 2006 bzw. 2007 erworben.

Frage: Kann ich die Verkaufsverluste steuerlich geltend machen? (Bsp.: Kauf 10000 / Verkauf 1000 / Verlust von 9000 steuerlich anrechenbar?) Und wenn ja, dann wie?

Fonds 1: Beteiligungsgesellschaft "MS Santa-B-Schiffe" mbh & CoKG (Emittent: MPC Capital)= Anlage G ist einzureichen

Fonds 2: Lloyds Fonds Schiffsportolio III
- MS "Sofie Schult" Shipping Gmbh & Co KG
- MS "Las Vegas" Schiffahrtsgesellschaft mbh & Co KG = Anlage G ist einzureichen

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 20.09.2012
10:15 Uhr
Dr. Yanqiong Bolik Dr. Yanqiong Bolik Beantwortet am 20.09.2012
11:31 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 20.09.2012 11:31 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 5998

Antwort von Dr. Yanqiong Bolik (Frage zu Kapitalvermögen)

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes sowie der Regeln dieser Plattform beantworte.

Bitte beachten Sie, dass meiner Ausführung der dargestellte Sachverhalt zu Grunde liegt, und dass Hinzufügen, Weglassen, Änderung der Angaben oder die Zweideutigkeit der Informationen das steuerrechtliche Ergebnis ändern können.

Ihrer Sachverhaltsschilderung zufolge gehe ich davon aus, dass die Anleger (Gesellschafter) bei den Schiffsfonds als Mitunternehmer gelten ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Kapitalvermögen"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 20 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Kapitalvermögen"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung