Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Immobilienbesteuerung"

Immobilienkauf Aufteilung Grundstück Gebäude im Notarvertrag

Gefragt am 14.04.2018
13:28 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 179 | Bewertung 4.7/5

 

steuerrechtlich gute Formulierung für den Notarvertrag zur Aufteilung des Kaufpreises eines Hauses in bewegliche Gegenstände, Grundstück und Gebäude im Hinblick auf die steuerliche Anerkennung zur Maximierung der AfA (BFH Az.: IX R 12/14)

und

maximaler Prozentwert Gebäude in Gebieten mit hohen Grundstückswerten

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 14.04.2018
13:28 Uhr
Steuerberater Bernd Thomas Steuerberater Bernd Thomas Beantwortet am 14.04.2018
14:05 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 14.04.2018 14:05 Uhr | Einsatz: € 50,00 | Status: Bewertet | Aufrufe: 179 | Bewertung 4.7/5

Antwort von Steuerberater Bernd Thomas (Frage zu Immobilienbesteuerung)

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage aufgrund Ihrer Angaben im Rahmen einer Erstberatung auf frag-einen.com. Die Beantwortung erfolgt gemäß der von Ihnen gemachten Sachverhaltsangaben. Fehlende oder fehlerhafte Angaben können das rechtliche Ergebnis beeinflussen. Bitte beachten Sie, dass meine Beratung sich lediglich auf den steuerrechtlichen Teil Ihrer Frage bezieht, einen konkreten Vertragsentwurf erstellt Ihr Rechtsanwalt oder Notar.

Wird ein Grundstück mit einem Gebäude verkauft, muss festgestellt werden, welche Anschaffungskosten auf das Gebäude entfallen, weil nur dieser Teil der Kosten über eine Abschreibung steuerlich geltend gemacht werden kann ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Immobilienbesteuerung"

Bewertung des Fragestellers

Fragesteller
2. Wie bewerten Sie die Reaktionszeit des Steuerberaters?
sehr schnell, sogar an einem sonnigen Sonntag ;-)
1. Wie hilfreich war die Antwort des Steuerberaters?
Formulierung kann ich verwenden, die Begründung und der Grenzwert ist ebenfalls, was ich gesucht habe.
3. Wie empfehlenswert ist der Steuerberater?
schnell und gute Antwort - kann ich sehr empfehlen!



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 1 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Immobilienbesteuerung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung