Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Existenzgründung"

Auswirkung Existenzgründung auf Elterngeld

Gefragt am 25.03.2010
17:04 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3314

 

Guten Tag, meine Frau möchte während der Elternzeit (ab 01.02.2010 für 2 Jahre) den Versuch einer Existenzgründung unternehmen. Dies natürlich in Abstimmung mit dem Arbeitgeber. Elterngeld wurde für 12 Monate beantragt.

Die Frage ist nun folgende:

Sollte die zu gründende Gesellschaftsform (Unternehmergesellschaft) innerhalb des Zeitraums in welchem das Elterngeld bezahlt wird, bereits Umsätze / Gewinne erwirtschaften, muss dann meine Frau zwangsläufig von der Gesellschaft ein Einkommen beziehen - welches dann natürlich auf das Elterngeld anzurechnen ist - oder ist es möglich, dass mein Frau obwohl die Gesellschaft "Geld verdient", sich selbst aber nichts ausbezahlt und z.B erstmal Rücklagen innerhalb der Gesellschaft etc. bildet?

Vielen Dank für die Antwort!

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 25.03.2010
17:04 Uhr
- Anonymisiert - Anonymisiert
Dieser Experte ist momentan nicht aktiv.
Beantwortet am 25.03.2010 17:27 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3314

Antwort unseres Experten

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne auf Grund Ihrer Angaben und vor dem Hintergrund Ihres Einsatzes im Rahmen einer Erstberatung beantworten möchte ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Existenzgründung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 31 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Existenzgründung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung