Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Bilanz"

ergänzend zu gestriger Frage Besteuerung von Angestellter - Bilanz

Gefragt am 14.03.2012
16:17 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3771

 

Warum wird bei steuerlicher Bewertung außer Acht gelassen, daß die Statusfeststellung der Dt.RV ergeben hat, daß der Gesellschafter kein Unternehmer ist?
Dieser in der Firma arbeitende Gesellschafter hat auch nur 7/48 Anteil.
Warum gilt dies in Bilanz als Gewinn? Wenn Firma Minus macht und der angebliche Gesellschafter Gehalt bekommt, sind das Kosten , weil kein Gewinn da ist, von dem man es wegnehmen kann. Gesellschafter ist auch kein Unternehmer laut den Definitionen dazu !

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 14.03.2012
16:17 Uhr
- Anonymisiert - Anonymisiert
Dieser Experte ist momentan nicht aktiv.
Beantwortet am 15.03.2012 15:44 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3771

Antwort unseres Experten

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes sowie der Regeln auf dieser Plattform beantworte.

Bitte beachten Sie, dass bei meinen Ausführungen der von Ihnen dargestellte Sachverhalt zu Grunde liegt, und dass das Abwandlungen gleich welcher Art oder die Zweideutigkeit der gemachten Informationen das steuerrechtlich korrekte Ergebnis beeinflussen können.

Bitte beachten Sie, das ich aus berufsrechtlichen Gründen nicht auf rechtliche Fragen eingehen kann.


Im vorgenannten Sachverhalt wurde der Steuerpflichtige durch den Tod des einstigen Unternehmers automatisch als Erbe zum Mitunternehmer einer Personengesellschaft ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Bilanz"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 6 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Bilanz"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung