Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Familienrecht"

Adoption

Gefragt am 21.02.2012
14:16 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3437

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Mann, britischer Staatsangehoeriger, moechte meinen Sohn, 25 Jahre, deutscher Staatsangehoeriger, adoptieren, da mein Sohn gerne den Familiennamen meines Mannes annehmen moechte. Wir sind seit 10 Jahren verheiratet und haetten dies sicherlich schon vor langer Zeit in Angriff nehmen sollen. Meine Frage ist ob dies moeglich ist und fuer den Fall das eine Moeglichkeit besteht, welchen Weg muss ich gehen.

Mit bestem Dank und freundlichen Gruessen,

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 21.02.2012
14:16 Uhr
 Jan Wilking Jan Wilking Beantwortet am 21.02.2012
15:12 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 21.02.2012 15:12 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 3437

Antwort von Jan Wilking (Frage zu Familienrecht)

Sehr geehrte Ratsuchende,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung und Ihres Einsatzes wie folgt:

Die Volljährigenadoption (§§ 1767 und 1770 BGB) muss vom Annehmenden und Anzunehmenden in notariell beurkundeter Form beantragt werden. Die internationale Zuständigkeit deutscher Gerichte für das Adoptionsverfahren ergibt sich aus den §§ 101, 186 FamFG.

Es sind also zwei Anträge erforderlich, die bei persönlicher Anwesenheit vor dem Notar der notariellen Beurkundung bedürfen. Der Notar wird die Beteiligten dabei über alle Rechtsfolgen aufklären. Nach Einreichung der Anträge entscheidet das zuständige Familiengericht über die Annahme des Volljährigen, § 1768 BGB ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Familienrecht"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 13 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Familienrecht"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung