Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Erziehung"

Labradorrüde 9 monate

Gefragt am 21.01.2011
17:28 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4598

 

Ich habe mächtig Probleme mit unserem Hund. Mein Lebensgefährte ist fast den ganzen Tag arbeiten und somit ist mir die Erziehung in die Hände gefallen. Afangs war er viel unterfordert und ich überfordert, da er viele Sachen zerfetzt hat (den Müll ausgeräumt, sein Hundekorb zerrissen und Deko vom Tisch zerkaut..alles kaputt gemacht was er zu fassen bekam allerdings nur wenn wir schliefn oder weg waren).Ich habe angefangen mich richtig mit ihm zu beschäftigen wir sind viel raus gegangen, ich hab ihm verschiedene Kommandos beigebracht und so langsam hat sich das übel gelegt. Nun legt er sich immer auf das Sofa, auch wärend wir schlafen oder weg sind, meistens erwischen wir ihn wenn wir nochmal unerwartet wieder rein kommen und bei meinem Lebensgefähreten hüpft er auch sofort runter, bei mir nicht, ich muss ihn runter zerren. Heute komm ich aus dem Wäschekeller wieder hoch und er lag auf dem Sofa und als ich ihn dazu bewegen konnte runter zu gehen, trampelt er über den Glastisch runter dabei war zwischen sofa und glastisch massig platz um da lang zu gehen. Wie bekomm ich das alles aus ihm raus??? Ich verzweifel langsam, er macht immer irgentetwas anderes was ich nciht will...es gibt noch ein paar andere probleme aber das ist im mom für mich das wichtigste.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 21.01.2011
17:28 Uhr
 Angie Mienk Angie Mienk Beantwortet am 24.01.2011
08:14 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 24.01.2011 08:14 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 4598

Antwort von Angie Mienk (Frage zu Erziehung)

Hallo,
Sie haben ein Hauptproblem: niemand hat den Hund je "erzogen" und Sie sind mit einer Erziehung überfordert. Ihm Kommandos beizubringen, nützt überhaupt nichts, denn die haben mit Erziehung nichts zu tun. Ein Hund braucht Führung, d. h. er braucht jemanden, auf den er sich verlassen kann, der in jeder Situation ruhig und gelassen, dabei energisch reagiert. Der Hund weiß offenbar gar nicht genau, was er darf und was nicht ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Erziehung"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 38 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Erziehung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung