Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"

Teilruptur der Achillessehne

Gefragt am 28.12.2012
21:33 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2069

 

Bei mir ist am 30.11.12 folgende Diagnose erstellt worden:
Bei Haglundferse kleine ansatznahe Teilruptur der Achillessehne mit calcanealer Stressreaktion und Bursitis Subachillea. Plantarer Calcaneussporn.
Besteht beim Skifahren jetzt noch die Gefahr, dass die Achillessehne reißt?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 28.12.2012
21:33 Uhr
Dr. med. Kathrin Hamann Dr. med. Kathrin Hamann Beantwortet am 31.12.2012
13:10 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 31.12.2012 13:10 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2069

Antwort von Dr. med. Kathrin Hamann (Frage zu Orthopädie)

Guten Tag,

leider ist ihre Frage noch nicht beantwortet. Gern helfe ich ihnen weiter.

Je nach Größe der Teilruptur (klein ist hier sehr relativ), kann die Belastung beim Skifahren doch eine erhebliche Belastung für die Achillesferse darstellen ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 5 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung